Schraubstock – Das wichtigste Werkzeug auf der Werkbank

Ein Schraubstock nützt als Festspannhilfe zur Fixierung von verschiedenen Werkstücken.
Alle Schraubstock-Modelle bieten eine steife als auch eine bewegliche Klemmbacke. Ihr Bauteil kann zwischen diesen zwei Backen rutschfest festgespannt und im weiteren Verlauf verarbeitet werden. An Schraubstöcken sind häufig zwei abschraubbare Backen montiert, welche an die jeweilige Struktur sowie Materialbeschaffenheit des Werkstücks anzupassen sind.

Viele Schraubstock-Modelle bestehen aus Stahlguss und suggerieren eine mittelmäßige Genauigkeit während des Bearbeitungsvorgangs. Oftmals kommen Die praktischen Spannhelfer bei Schlossern, Industriemechanikern sowie Privatleuten zum Gebrauch.

Das Funktionsprinzip ihres Schraubstocks

Der Schraubstock ist ihr Grundwerkzeug auf ihrer Werkbank

Der Schraubstock ist im Endeffekt eine Gerätschaft zum Festhalten von Werkstücken für den Zeitraum jener Bearbeitung. Dafür bestehen Schraubstöcke aus zwei Backen, in welchen Baustücke festgespannt werden können. Die eine Klemmbacke sitzt dabei straff, während die Andere mittels einer Drehspindel und Kurbelhebel bewegt wird.

Ein Schraubstock funktioniert sehr einfach. Mithilfe der Spindel kann unsere bewegliche Backe auf die Unbewegliche bewegt werden. Ist die Drehkurbel ganz angezogen, ist ihr Bauteil fest zwischen den zwei Spannbacken festgeklemmt. Das Außengewinde der Drehspindel dreht sich durch das innere Gewinde der freilaufenden Klemmbacke und sorgt damit für den benötigten Antrieb.
Schraubstöcke bieten meistens Tischzangen, die auf Werkbänken verschraubt werden können und ausreichende Festigkeit garantieren.

Beliebte Schraubstock Modelle und deren Arbeitsgebiete

Die praktischen Spannhelfer gibt es in mehreren Varianten. Berücksichtigen Sie bei dem Kauf eines Spannhelfers auf seinen Einsatzbereich – brauchen Sie ein robustes Modell für die Werkbank oder einen flachen Maschinenschraubstock für Werkzeugmaschinen wie die Ständerbohrmaschine.

Die gängigste und gleichzeitig meist gekaufte Variante ist der Parallelschraubstock. Wie es der Name schon verrät, stehen die Spannbacken in jeder Position stets synchron zueinander. Zu genau diesen Ausführungen gibt es online auch einen Schraubstock-Test. Vorteilhaft hierbei ist, dass man das Werkstück über die gesamte Backenbreite einspannen kann. Bei einem Parallelschraubstock wird alleinig per Muskelkraft gearbeitet. Diese Ausführungen werden größtenteils an Arbeitstischen montiert.

Darüber hinaus werden bei dieser Schraubstock-Ausführung aufsteckbare Schutzbacken fixiert, sofern empfindliche Materialien darin eingespannt werden sollen. Besonders populär ist die Verwendung von Parallelschraubstöcken für das Einspannen von Hölzern, Metallstücken, zum Kabellöten oder aber Flexen.

Ein anderes beliebtes Spannwerkzeug ist der Maschinen Schraubstock, welcher für Arbeiten an Werkzeuggeräten eingesetzt wird. Eine Besonderheit dieser Schraubstockart ist, dass dieser keine eigene Montageeinheit hat. Neben dem ist auch der Rohrschraubstock zu erwähnen, der in der Regel von Installateuren zum einspannen von Rundgegenständen mit unterschiedlichen Querschnitten eingesetzt wird.

Bohrmaschinenschraubstock: Der Maschinenschraubstock wird vor allem in Werkzeugmaschinen eingesetzt, kann aber auch direkt an der Arbeitsplatte befestigt werden. Das Besondere daran ist, dass mit einem Maschinen Schraubstock äußerst genau gearbeitet werden kann. Ebenso kann diese Art Schraubstock sehr hohen Kräften ausgesetzt werden. Dem Maschinenschraubstock sind auch zusätzliche Varianten untergeordnet, wie z. B. der hydraulische Schraubstock oder der pneumatische Niederzug-Schraubstock

Rohrschraubstock: Rohrschraubstöcke eignen sich optimal, um Rundgegenstände allseitig gleichmäßig und behutsam festzuspannen. werden die Rohrleitungen von allen 4 Richtungen gleichförmig festgespannt, wodurch ungewünschte Verformungen am Werkstück größtenteils gemieden werden.

Minischraubstock Ein Minischraubstock ist klein gebaut und ermöglicht damit das gefühlvolle Fixieren von leicht zerbrechlichen Kleinstbauteilen. Mini Schraubstöcke arbeiten oft mit einem Kugelgelagerten Gelenk, welches in alle Himmelsrichtungen frei drehbar ist. Der Minischraubstock ist deshalb besonders bei Bastlern sehr beliebt.

Eine Werkbank mit Schraubstock als kombinierte Systemlösung

Eine Werkplatte mit Schraubstock kann inzwischen online in sämtlichen namhaften Werkzeugshops oder beim nächsten Fachgeschäft erworben werden. Meistens können Sie sogar auswählen, ob ihr Schraubstock 150 mm oder 120 mm Klemmbackenbreite besitzen soll.

Sofern ihr Schraubstock klein ist, nimmt er verständlicherweise weniger Platz in Anspruch. Muss der Schraubstock höhenverstellbar sein, so kann dieser immer auf die gewünschte Höhe oder Position angepasst werden. Ein höhenverstellbarer Spannhelfer ermöglicht ergonomischeres Festspannen, ist jedoch auch teurer.